unnamed-3.jpg

NAGELPILZTHERAPIE

PACT® MED PHOTODYNAMISCHE THERAPIE VON NAGELPILZ

WAS IST PACT® MED?

PACT® ist eine Abkürzung und ein wissenschaftlicher Begriff für Photodynamische Antimikrobielle Therapie. Mit dieser Methode können Bakterien, Viren und Pilze sehr effektiv auf Haut- und Schleimhautoberflächen sowie Fuß- und Fingernägeln abgetötet werden.

WIE FUNKTIONIERT PACT ® MED?

Durch einen speziellen Farbstoff (Photosensitiser) werden Mikroorganismen empfindlich für das Licht einer bestimmten Wellenlänge und sterben in kurzer Zeit ab. Bei einer Belichtungszeit von wenigen Minuten können auch Nagelpilze bekämpft werden. Je stärker der Befall, desto öfter soll und kann die Behandlung durchgeführt werden. Während der Belichtung soll der Nagel immer mit Gel bedeckt sein. Bei dem blauen Farbstoff handelt es sich um Toluidinblau, ein spezieller, ungiftiger Farbstoff (Phenothiazin). Dieser wird mit Licht der Wellenlänge 630 nm selektiv so angeregt, so dass er über die Bildung von Singulett-Sauerstoff Pilze abtötet, ohne für die Haut schädlich zu sein. Die Anregung funktioniert mit dem speziell dafür entwickelten PACT® MED Gerät, denn die Lichtstärke, die Wellenlänge und die Belichtungszeit müssen genau auf das Farbstoff-Gel abgestimmt werden, um wirksam zu sein.

SCHRITT 1 Die Zellwand der Mikroorganismen werden mit einem für den Menschen harmlosen Farbstoff selektiv angefärbt. Körperzellen werden geschont. So werden die Mikroorganismen selektiv Lichtsensibilisiert.

DSC_0125_1-DxO.jpg
DSC_0142_DxO.jpg

SCHRITT 2 Die sensibilisierten Bakterien oder Pilze können nun mit Licht abgetötet werden. Aber warum benötigt man dazu ein spezielles Licht? Die Keime sind zwar jetzt empfindlich, dennoch müsste man sie stundenlang beleuchten bevor sie sterben. Das Licht kann man auch nicht heller machen, sonst wird es schnell heiß. Deswegen wird aus dem Licht nur der Teil »gefiltert« der zu dem Farbstoff passt, und somit gezielt abtötet. Dann kann man 100-fach stärkeres Licht einstrahlen, ohne dass es heiß wird. Am besten eignet sich dafür Laserlicht oder Hochleistungs-LED-Licht. Beides ist sehr intensiv und nur auf eine bestimmte Wellenlänge begrenzt. Bei kleinen Wunden im Mund benutzt man Laserlicht, weil man mit dem LED-Licht nur schlecht in Zahntaschen oder Wurzelkanäle kommt. Für die Wundbehandlung oder die Nagelpilzbehandlung ist das LED-Licht besser geeignet. 

DSC_0178_DxO.jpg
DSC_0243_DxO.jpg
DSC_0185_DxO.jpg

SCHRITT 3 Nachdem die Pilze, Viren oder Bakterien abgetötet oder stark reduziert wurden, kann der Körper die Wunde heilen, im Mund, auf der Haut oder Schleimhaut, bzw. der Nagel kann gesund nachwachsen. Wann immer der Keim wiederkommt kann er mit einer kurzen Behandlung wieder zum Verschwinden gebracht werden. Die einzige Nebenwirkung: Haut, Mundschleimhaut und Nagelmaterial werden leicht blau eingefärbt, diese Färbung verschwindet nach einem Tag von alleine wieder.

BEHANDLUNGSENDE Die Wirkung kann erst nach längerer Zeit beurteilt werden, der befallene Nagelanteil muss auswachsen (ca. 3 Monate). Sollte der befallene Nagelanteil nicht auswachsen, sondern sich weiter Richtung Nagelwall ausbreiten, so kann die Anwendung wiederholt und gegebenenfalls verlängert werden.

Bildschirmfoto 2021-04-11 um 21.13.10.pn

ACHTUNG! Wir arbeiten NICHT mit der Krankenkasse zusammen.  

Daher gibt es keine Termine auf Krankenscheinbasis. Gerne stellen wir Ihnen eine Rechnung über die erbrachte Leistung aus, zum Einreichen bei Ihrer Krankenkasse. 

 

Alle Termine sind selbst zu zahlen.  

Wir laden Sie herzlich zu einem Beratungsgespräch ein. 

Vereinbaren Sie dafür noch heute einen Termin. 

VORTEILE

seit über 32 Jahren Erfahrung 

Sauberkeit und Hygiene 

Ein neues Gefühl in Ihren Schuhen

Informationsblatt zur richtigen Pflege daheim

Anamnese und aufzeigen weiterer Maßnahmen

Keine Ausfallzeiten

MED. FUßPFLEGE

Dauer:

45 min

ab 35,00 €

SIE MÖCHTEN MEHR INFORMATIONEN?

Melden Sie sich bei uns!